Hotline 0 800 599 699 9 (Anruf aus dem deutschen Festnetz gebührenfrei)

Ozon Therapie

Ozon-Begasung

Offene Wunden, die im Zusammenhang mit venösen Erkrankungen und Lymphödemen auftreten können, werden in der Lympho Opt Klinik mit Ozon begast. Dieses aggressive Gas tötet Bakterien – selbst MRSA und andere hochresistente Krankheitserreger – ab. Dadurch erreichen wir eine schnelle Heilung von hartnäckigen Wunden.

Bei Ulcus cruris-Patienten erfolgt anfänglich zur Keimabtötung die Begasung mit Ozon, anschließend wird durch Begasung mit Kohlensäure die Durchblutung verbessert. Dieser Kombination sind die oftmals kaum für möglich gehaltenen Erfolge der Lympho Opt in der Behandlung von schweren Chronischen Venösen Insuffizienzen (CVI) zu verdanken.