Hotline 0 800 599 699 9 (Anruf aus dem deutschen Festnetz gebührenfrei)

Online-Sprechstunde

Vorbereitung zur Terminierung der Online-Sprechstunde

In Vorbereitung auf die Online-Videosprechstunde benötigen wir von Ihnen, den aufgeführten Fragebogen ausgefüllt. Bitte beachten Sie auch, dass der Fragebogen so gut wie nur Pflichtfelder enthält, die für unsere Bearbeitung zur Einleitung und Durchführung einer Online-Videosprechstunde unverzichtbar sind.
Sobald wir alle Unterlagen (Fragebogen) vollständig ausgefüllt von Ihnen erhalten haben und nach Durchsicht durch den zuständigen Arzt, werden wir uns bei Ihnen per Email oder SMS melden bezüglich der Durchführung einer Online-Videosprechstunde.

Bitte beachten Sie, dass Sie uns für die optimale Terminierung und zur Vermeidung weiterer Rückfragen, bereits im Fragebogen ausreichende Terminvorschläge für ihre wöchentlich verfügbaren Zeiträume (Zeitraum innerhalb von 2-3 Wochen) angeben.

Mobiltelefon mit Ländervorwahl (insbesondere zum Versand des Termins mit entsprechendem Zugang als auch bei technischen Problemen im Rahmen der Online-Videosprechstunde oder bei kurzfristigen Terminverschiebungen)

Bitte beantworten Sie die folgenden Fragen mit ja oder nein

Gab es Ursachen hierfür?

Sie werden entweder per SMS oder E-Mail von uns über den Termin zur Online-Videosprechstunde informiert.

Weiterhin enthält die SMS oder E-Mail den Link zum Zugang als auch die Zugangsdaten. Bei den Zugangsdaten handelt es sich um Ihren Vor- und Nachnamen als auch einen per System vergebenen Zugangscode.
Sie müssen dann lediglich zum Termin auf den Link aus der SMS oder E-Mail gehen und dann Ihre Login Daten (Vorname Nachname sowie den Zugangscode) eingeben unter „Login mit Zugangscode“ sowie die Nutzungsbedingungen akzeptieren. Sollten Sie vorab den „Login für registrierte Nutzer“ sehen, müssten Sie bitte weiter runter scrollen.

Bitte beachten Sie, dass Sie von Ihrem Internetbrowser gefragt werden, ob Sie CGM Elvi den Zugriff auf Ihre Kamera und Ihr Mikrofon erlauben. Dieses müssen Sie bitte Zulassen, ansonsten kann keine Kommunikation zwischen Ihnen und dem Arzt stattfinden

In der Online-Videosprechstunde benötigen wir Ihre Krankenkassenkarte sowie gegebenenfalls ärztliche Unterlagen/Befunde.

Ebenso können Sie Ihre medizinischen Fragen stellen, sowie Auskunft über das Behandlungsverfahren bzw. –chancen als auch Informationen zum Klinikaufenthalt erörtern, denn somit haben Sie die Möglichkeit die Atmosphäre in unserer Klinik und den möglicherweise später behandelnden Arzt bereits per Online-Videosprechstunde kennenzulernen.